Worte sind die Schlüssel zu unseren Fantasien und die Boten der Vorstellungskraft. Ein Titel kann die Vision eines Bild vor dem inneren Auge eines Malers erzeugen. Ein flüchtiges Wort, eine Inschrift können zu den Auslösern einer Symphonie geraten. Worte können begeistern, inspirieren und verletzen. Und das oftmals, indem zu wenig oder viel zuviel gesagt wurde.

Als chronique scandaleuse bezeichnet man ein intimes Tagebuch, welches vor allem erotische und sexuelle Abenteuer oder Begegnungen zum Inhalt hat. C I R's "La Chronique S.(candaleuse)" ist verwegener Bericht und überquellende Poesie in einem. Lass dich begeistern, inspirieren und vielleicht auch betroffen machen. So manch eine Geschichte wird dir bekannt vorkommen, oder dich gar in deinen innigsten Sehnsüchten begreifen. Wie es nur die Märchen und Sagen deiner Kindheit und Jugend vermochten.

"La Chronique S." ist auch ein Werksverzeichnis. Nicht alle werden gleichzeitig online sein. Du findest das jeweils aktuell ausgestellte Buch mittels Titel genannt unter einem dafür eigens gedachten Link.
Viel Freude mit "Light Love Dark"!